Startseite » Experiment Nistkasten

Experiment Nistkasten

16. März 2021

Es ist fast wie Weihnachten…

Ich bin so aufgeregt. Ich habe einen Nistkasten mit Kamera gebaut. So das es möglich ist alle Bewegungen in Nistkasten zu sehen. Das habe ich für meine Kleine gemacht, dass sie sieht wie die Natur funktioniert. Was ich nicht alles für meine Klein mache… naja im Moment interessiert sie sich nicht mehr dafür. Aber ich bin Feuer und Flamme und kann es kaum erwarten bis der erste Vogel einzieht.

Man kann einfach einen Nistkasten mit Kamera kaufen und ca. 200€ ausgeben oder es gibt einen Marke Eigenbau 😉  Kostenpunkt ca. 36€.

Dabei war es gar nicht so einfach die richtige Kamera zu finden. Die ersten 2 habe ich auch sogleich wieder zurückgeschickt so gut waren die. Wobei die für 59€ schlechter war als die für 39€. Schlussendlich war die für 29€ die beste. Bretter hatte ich auch noch in der Werkstatt also fieg ich gleich an den Nistkasten zu bauen.

Ritsch Ratsch… Nistkasten fertig und aufgehängt.

Ich erkläre nochmal alle meiner Kleinen und sie hat dann auch gleich treffend festgestellt das da noch kein Vogel drin ist. Damit hatte er die Aufmerksamkeit verloren und wurde vergessen. Das war vor 2 Tagen und ich bin immer noch gespannt wie kurz vor Weinachten.

Bleibt dran. Ich werde berichten. Es wird Spannend… hoffe ich 🙂

24. März 2021

Endlich ist es so weit

Heute ist einzugstag in meinem Nistkasten. Ich freue mich wie Bolle.  Ich habe auf meinem Handy 36 Bewegungsalarme  für meinen Nistkasten. Ohmann was wird wohl einziehen und ein Nest bauen? Rotkehlchen, Blaumeise, Spatz oder vielleicht doch eine Bachstelze? Ich halte es vor Neugier fas nicht aus. Kaum hatte ich mal 5 Minuten Zeit ruf ich meine App auf um zu kontrollieren was sich denn nun im Nistkasten tut. Und was soll ich sagen ich war geschockt, enttäuscht und verärgert zugleich. Keine Blaumeise und schon gar nicht eine Bachstelze sondern… Seht selbst. 👿 ❗