Startseite » Seemüde?

Seemüde?

    TG_No.: 275 / Nr.3 im November 2021 / See 3 / Uhrzeit: 20:20Uhr/ Tiefe: 17,9 / Dauer: 58min / Wassertemperatur: 12°C

    Kaum zu glauben aber wir fanden gleich unseren richtigen Einstieg, ja gut, ist ja schon peinlich das man dies erwähnen muss.

    Eigentlich war es fast der gleiche Nachttauchgang wie letztes Mal an diesem See.

    Die letzten 8 Minuten hat es mich schon fast gelangweilt da groß nichts zu sehen war außer Kieselsteine 😐 ansonsten die gleichen Verdächtigen: Rotaugen, Barsche, Aale und Hechte waren unsere stetigen Begleiter.

    Stopp! Da war doch was.

    Zwei unterschiede hatten wir dann doch  noch: wir verloren unseren Buddy nicht, wir waren wieder zu Dritt unterwegs und wir sahen zwei große Karpfen. Die sich aber so gut ins Unterholz und Dickicht gedrückt haben das kein rankommen für ein Foto war. „ Gut dann habe ich heute kein Foto für dich´´ 🙂

    Den einen Aal sahen wir in 17 Metern Tiefe. Ich glaube er machte ein Verdauungsschläfchen. Denn er rührte sich keinen Millimeter 😉

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.