Startseite » Welsarlarm!!

Welsarlarm!!

    TG_No.: 246 / Nr.5 im Juni 2021 / See 4 / Uhrzeit: 20:40Uhr/ Tiefe:8 / Dauer: 41min / Wassertemperatur: 16°C

    Ja ich weiß, für den Titel ist es das falsche Beitragsbild 😆 aber der Wels hatte andere Pläne.

    Heute waren wir wieder unsere Flaschen leertauchen und waren uns am Anfang noch uneinig in welche Richtung wir tauchen wollen. Doch am Ende haben wir uns entschieden einmal quer über den See und dann gegen den Uhrzeigersinn zurück zum Einstieg. Ich bin doch positiv überrascht, dass wir wenig neuen Müll finden.

    Die Dämmerung…

    … setzte ein und einige Fische trauen sich aus ihrem Versteck und gehen auf Raubzug. Ein kleiner Schwarm Friedfische schwimmt, dicht am Ufer vor einem Gestrüpp an uns vorbei, als plötzlich ein großes Maul aus dem Gestrüpp auftaucht und nach dem Schwarm schnappen will. Doch er überlegt es sich noch einmal anders als er uns auf einmal sieht und sich rückwärts wieder ins schützende Gestrüpp vergriecht. SORRY! Dem Wels haben wir seine Mahlzeit vermiest.

    Einige Meter weiter steht schon der nächste Wels, der sich in einem ins Wasser hängenden Ast versteckt.

    Minuten später kommen wir an einem Rohr vorbei und mein Buddy zeigt mir an, dass er von unten ins Rohr schauen möchte und ich soll von oben durchschauen. Leider war ich etwas zu schnell an dem Rohr und ich sehe gerade noch wie sich ein riesen Wels rückwärts aus dem Rohr schiebt. Ich kam gerade noch dazu ihn von der Ferne zu Fotografieren. Der war bestimmt 1,2 -1,5 Meter groß.

    In einem Wald von Seerosen stand dann noch ein Hecht der auf Beute wartete. Das schöne, er war nicht kamerascheu 😀

    Solche Tauchgänge hat man gerne auch wenn wir den See wie unsere Westentasche kennen überrascht er uns immer wieder aufs Neue.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.