Startseite » Das ist Tauchsport…

Das ist Tauchsport…

    TG_No.: 221 / No.1 im Jan.2021 / See2 E3 / Uhrzeit: 10:10 / Tiefe: 23,8 / Dauer: 39min / Wassertemperatur: 9°

    Der Begriff Tauchsport setzt sich ja aus zwei Worten zusammen. Tauchen und Sport. Bei diesem Einstieg steht der Sport im Vordergrund. Da man bis zum Einstieg ca. 8 Minuten in voller Montur laufen muss, sprich einen schönen Spaziergang mit 38Kg auf dem Buckel. Wenn dann die Sicht auch noch gut ist hat sich der Sport gelohnt.

    Heute war sie nicht schlecht war aber auch schon besser. Mit einer Sichtweite von ca.6-8 Metern schwebten wir durchs Wasser. Bei knapp 24 Metern ist leider Schluss, denn wie ich es schon früher beobachtet habe beginnt hier eine Sprungschicht mit braunen Schwebteilchen die das Licht der Taucherlampen komplett schluckt.

    Bei einem früheren Tauchgang sind wir auf 28 Metern getaucht. Das erste was ich dachte als wir in die Schicht eintauchten war das der Akku meiner Lampe versagt. Was gar nicht hätte sein können. Ich schaute in meine Lampe bei 100% Leistung (2000 Lumen) und sah nur ein schwaches Leuchten! Meinen Buddy fühlte ich nur noch denn sehen war nicht mehr drin. Bei 28,5 Metern entschlossen wir uns den Tauchgang im höheren Bereich weiter zu führen.

    Also wollten wir diesmal gar nicht Tiefer.

    Die Sicht wurde mit der Tiefe besser. Auch hier ist die Böschung teilweise abgegangen. Mittlerweile habe ich auch eine Vermutung. Einige Kilometer weiter hat es vor einiger Zeit mehrere Erdbeben gegeben. Gut nicht stark 2,6 und 3,5 aber um aufeinander liegenden Kies über den Haufen zu werfen hat es wohl gereicht. Auf unserem Rückweg sind wir noch an einer kleinen Steilkante vorbeigekommen und sahen doch tatsächlich auf 6 Metern noch einen kleinen Röhrenfernseher.

    Leider gibt es auch in diesem See die Schwarzmeergrundel die zu den Invasiven Arten gehören.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.