Startseite » Das man sich in so einem kleinen See vertauchen kann….

Das man sich in so einem kleinen See vertauchen kann….

    TG_No.: 217 / See4 /No.2 im Dez. 2020 / Uhrzeit: 14:00 / Tiefe: 7,4 / Dauer:
    32min / Wassertemperatur: 6°

    Mein Buddy hat einen Gebrauchten Trocki gekauft und haben uns heute für einen Checkdive getroffen.

    Dieser See ist weder groß noch tief (250mx300m & 7,6m tief) daher tauchen wir auch nicht nach Kompass. Bei einer Tiefe von 7 Meter befindet sich eine große Ebene. Ich hatte das Gefühl das wir einen leichten Linksdrall hatten aber ich vertraute auf mein Buddy, der den See wie seine Westentasche kennt. Doch als wir nach 15 Minuten das Zweite Mal an demselben Baumstamm vorbeikamen, wusste ich das mein Gefühl mich nicht getrogen hat.

    Wieder auf 7 Meter angekommen driftet mein Buddy wieder nach links ab?! Ich habe Ihn dann nach rechts gezerrt und grob die Richtung gepeilt. Das Ergebnis wir betauchten einen größeren Linkskreis. Kamen aber genau an unserem Ausstiegspunkt an… ohne die restlichen Sehenswürdigkeiten zu sehn.

    Auf dem Weg durch die Ebene fanden wir noch einige Tauchermasken und Plastikflaschen,die wir an unserem Betonglotz lagern, um sie wenn wir wieder man einen Sack dabei haben zu bergen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.