Startseite » Echt schade…

Echt schade…

    TG_No.: 219 / See1 / No.5 im Dez.2020 / Uhrzeit: 10:30 / Tiefe: 19,7 / Dauer: 52min / Wassertemperatur: 9°

    TG_No.: 220 / See1/ No.4 im Dez.2020 / Uhrzeit: 12:20 / Tiefe: 8,4 / Dauer: 45min / Wassertemperatur: 9°

    …das meinem Buddy bei so einem Anfahrtsweg solch eine schlechte Sicht präsentiert wurde.

    Wie schon beim letzten Mal so war es auch dieses mal. Der See präsentiert sich ganz neu. Leider war ich auch heute nicht an der Kante, denn heute hatte ich einen “Neuen“ Buddy dabei und wollte nicht gleich so tief gehen.

    Man muss sich ja erst mal beschnuppern 😉

    Wie sich herausstellte wäre das kein Problem gewesen aber Safty First.

    Die Kante muss noch weiter abgerutscht sein. Es sind Wurzeln und Torfsolen zum Vorschein gekommen die ich noch nie zuvor in diesem See sah. Zudem oder desswegen war die Sicht unter aller Sau. Gerade mal 2 Meter und die auch noch mit vielen Schwebteilchen.  Von der typischen Sprungschicht auf 12 Metern war nichts zu sehen. Lag es an der Temperaturangleichung?

    Am Schluss unseres ersten Tauchgangs habe ich noch einen knapp 10cm großen Woppler gefunden…

    …wenn das so weiter geht fange ich noch das Angeln an. Die hälft der Ausrüstung hätte ich schon zusammen. 😀

    Bevor ich wieder in diesen See tauchen gehe, warte ich mal noch so 2-3 Wochen und hoffe dass die Sicht besser wird.

    Positiv ist, so wie ich das auf Wikipedia gelesen habe, dass die Süßwasserpolypen die ich seit neustem in dem See sehe auf eine Wasserqualität verweist die wenig Schadstoffe beinhaltet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.